symphonaire.obscurus

[Stumme.Schreie]

Der Anfang vom Ende

[Nichtig.keiten]

-Fragt mich!- -GB- -Mail- -Abo-

[E.nde]

Pics+Lay Host












...ausgekotzter müll...

ich gehe zurück ins meer
ertränke mein ganzes sein
mein ich ist nur noch leer
und enden wird meine pein

wenn die wogen über kopf und leib
mir schlagen ihre kalten arme
das totentuch mein letztes kleid
zerreisst in seine einzelne garne

mit einem letzten atemzug
mein müder mund die worte trug:

endlich,
endlich bin ich wieder heim
25.1.09 15:05


Werbung


...rückblick...

sei ganz behutsam
bin ich doch aus glas
lasse mich nicht fallen
und berühre mich geborgen
17.1.09 21:43


[Sleepless]

Mal wieder schlaflos.

So hocke ich vorm PC, hoffe darauf, dass die Stunden vergehen mögen und ich irgendwann vielleicht doch nochmal müde werde.

Neben mir ein Glas Wodka. Schlafmittel.

Ja, ich werde von Alkohol müde. Aber selbst das hilft mittlerweile nicht mehr wirklich.

Es fühlt sich derzeit so an, als würde ich mit großer Geschwindigkeit auf irgendwas zusteuern, dass ich mir aus der Nähe eigentlich lieber nicht ansehen mag. -.-'

Aber es ist mir auch irgendwo gleichgültig. Andere sorgen permanent dafür, dass mir Tonnen von Steine in den Weg gelegt werden. Nun sollen sie mich gefälligst über diese Steine auch tragen.

Manche würde es Resignation nennen. Ich nenne es: mein Sturkopf legt sich ein dickes Fell zu! Ein verdammt dickes Fell!

Wenn das Leben meint mir ne Arschkarte zeigen zu müssen, zeig ich ihm eben den Stinkefinger.

Dabei fällt mir gerade ein: ich werde nächste Woche einen neuen Tättoowierer anschauen. Naja, eigentlich ist ein Tattooladen mit drei Tättoowierern, aber die Arbeiten von allen drei gefielen mir von dem, was ich auf der Website gesehen habe, sehr gut. Kaum etwas, dass ich zu bemekeln hatte. Und ich bin arg kritisch. Liegt vielleicht daran, dass ich mal lange Tattooflashes gezeichnet habe...^^

Ich finde es irgendwie schade, dass ich mir jemanden Neues suchen muss. Meine bisherige Tättoowiererin ist ins Ausland gegangen. Tja, da bleibt mir nichts anderes übrig.

Ich kann es kaum abwarten ein neues Tattoo zu bekommen.

Ich bin auch auf den Laden sehr gespannt. Zumal dort ein Tättowierer ist, den ich eventuell von früher kenne. Das Photo von ihm auf der Website...naja, man konnte nicht wirklich was von ihm erkennen. Aber er könnte es gut sein und der Name stimmt auch. Wäre ziemlich witzig. Ich bin mir eben nicht sicher, weil ich ihn vor Ewigkeiten zum letzten Mal gesehen habe...da war er ca. 12/13 Jahre alt...^^

Ich lasse mich überraschen, ob aus dem kleinen Schnuckel also nun ein Tättoowierer geworden ist. Wäre jedenfalls toll!

 

So...kein Bock mehr für heute...  

31.1.09 02:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de